UNSER ABENTEUER ALLTAG -
SCHULE FÜR PFLEGE MÜNCHEN


An dieser Stelle schreiben unsere Schüler, Studenten und Lehrkräfte immer wieder über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in der Schule für Pflege München.


So erfährst Du etwas aus dem Alltag des Ausbildungsinstituts und was Du während Deiner Zeit bei uns erleben wirst.

Instagram

Instagram

Endlich ist es soweit.   Die private Berufsfachschule Dritter Orden bekommt seine eigene Instagram-Seite. Dort könnt ihr spannende Storys, Bilder oder Beiträge aus dem aktuellen Schulaltag verfolgen. Kommt vorbei und werdet Teil der Berufsfachschule Dritter Orden.   Den Account findet ihr unter: ...

Mehr

Aktuelles

Neue Homepage zur Pflegeausbildung

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen ...   Seit mehr als 100 Jahren bildet das Klinikum Dritter Orden Menschen in der Gesundheits- und Krankenpflege aus. Viele der Schüler*innen werden nach Abschluss des Examens auch in den unterschiedlichsten Bereichen des Hauses eingesetzt. Zwischenzeitlich ...

Mehr

Medienpädagogik

LearningSnacks in der Berufsfachschule Dritter Orden

Die Mehrheit der Schüler*innen benutzen heutzutage ein Smartphone  um mal schnell zu googeln, eine WhatsApp zu schreiben oder Informationen weiterzugeben. Aus diesem Grund ist es wichtig pädagogische Maßnahmen zu finden um dieses Medium besser in den Unterricht mit einbeziehen zu können und mit den ...

Mehr

Praxisprojekt - eigenverantwortlich eine Patientengruppe übernehmen

Praxisprojekt

Mit dem Praxisprojekt auf die Zielgerade Zu Beginn des dritten Ausbildungsjahres und damit auf der Zielgeraden zum Examen, führen unsere Schülerinnen und Schüler ihr Praxisprojekt durch. Das Projektziel besteht in der eigenverantwortlichen Pflege einer Patientengruppe über einen Zeitraum von vier Tagen. Dabei ...

Mehr

Schulsprecher

Schulsprecher

Hier werden sich bald die neuen Schulsprecher*innen vorstellen...

Mehr

Förderung der interprofessionellen Kommunikation

Förderung der interprofessionellen Kommunikation

Hier erscheint bald ein Beitrag über die Förderung der interprofessionellen Kommunikation...

Mehr

In Kooperation mit: